passa al contenuto principale

“Was machen Sie Dottor Serafico…”

Sottoserie:

Lettere di Marie Thurn und Taxis a Rainer Maria Rilke

Segnatura:

38

Data completa:

1912 giu. 20

Descrizione:

cartolina illustrata: «Loučen, Zámek» Briefwechsel: n. 98

Trascrizione:

Was machen Sie Dottor Serafico - ich höre schon eine Ewigkeit nichts von Ihnen. Haben Sie meinen letzten Brief erhalten? - Hier manche Tage sehr kalt - heute wärmer. War heute in Prag mir die Ausstellung von Rudolf II ansehen - Sehr wenig Interessantes - dafür doch sehr schöne Sachen im Rudolfinum - besonders ein entzückender Mabuse! Hier noch alles drunter und drüber - bin neugierig was Sie sagen werden. Haben Sie was vom Dottor Mistico gehört? Die Mystik wird flöten gehen in Paris!!! Herzliche Grüße von uns allen speziell Alex MT
Torna su