passa al contenuto principale

“Nur ein paar Worte in Eile…”

Sottoserie:

Lettere di Marie Thurn und Taxis a Rainer Maria Rilke

Data completa:

1913 gen. 31 ?

Descrizione:

Briefwechsel: n. 143

Trascrizione:

Nur ein paar Worte in Eile, lieber Doct. Seraf. um Sie nur folgendes zu fragen. Moissi kommt her am 20 - und ich habe eine halbe Idee - wenn es Ihnen recht ist - ihm die Elegien (eventuell wenn er kann) vorlesen zu lassen - Habe davon mit Heller gesprochen, der Feuer und Flamme wäre aber nicht weiß ob es überhaupt M(oissi) möglich sein würde. Aber bevor ich irgend etwas thue möchte ich wissen ob es Ihnen überhaupt passend wäre - bitte um sofortige ganz aufrichtige Antwort, da ich es nur dann probiren möchte wenn Sie absolut (und ohne Rest) einverstanden sind. Aber nur bitte schnell die Antwort. Heller hatte die Eysolt vorgeschlagen die jetzt da ist aber da hat Kassner protestirt und erklärt das wäre unmöglich. Hoffe bald von Ihnen zu hören - Alex ist in Petersburg, ich denke aber nicht auf lang. In Eile alles Herzliche MT
Torna su