passa al contenuto principale

“Serafico. Erschrecken Sie nicht…”

Sottoserie:

Lettere di Marie Thurn und Taxis a Rainer Maria Rilke

Segnatura:

111

Data completa:

1916 feb. 25

Descrizione:

bordato a lutto Briefwechsel: n. 238 luogo incerto

Trascrizione:

Serafico - erschrecken Sie nicht - ich will Sie nicht, aus Ihrer Höhle locken wenn Sie sich darinnen wohl befinden, ich will nur wissen ob Sie das Buch haben wo der Mann mit der Clarinette abgebildet ist. Pascha der hier war wollte es mitnehmen und wir finden es nicht - Wenn Sie es aber brauchen (Carola behauptet nämlich Sie hätten es genommen) behalten Sie es nur. - Ich war zum Unterschied wieder miserabel und denke abzuschieben, vielleicht auf‘n Semmering Herzliche Grüße in Eile MT.
Torna su