passa al contenuto principale

“Nein, lieber Herr Rilke, Sie haben sehr unrecht…”

Sottoserie:

Lettere di Marie Thurn und Taxis a Rainer Maria Rilke

Segnatura:

19

Data completa:

1909 dic. 14 ?

Descrizione:

Briefwechsel: n. 4

Trascrizione:

Nein, lieber Herr Rilke, Sie haben sehr unrecht zu glauben daß Sie mir zu lange geblieben sind. Im Gegenteil ich hätte Sie so gerne noch etwas behalten - Ihr Eindruck über unsere reizende Dichterin hat mich enorm interessirt und außerdem habe ich das Gefühl daß wir uns sehr gut vertragen würden. Leider ist das Pariser Leben so gehetzt - wenn man nur so kurz bleibt wie ich - daß man nichts in Ruhe genießen kann. Aber ich hoffe sehr daß unsere gestrige Begegnung nur ein Anfang sein wird, und rechne darauf Sie hier - in Italien - oder in Österreich zu sehen! Tausend Dank für die wunderbaren Rosen. Marie Taxis Hohenlohe
Torna su