passa al contenuto principale

“Lieber Serafico wenn Sie noch in einer halben Stunde da sind…”

Sottoserie:

Lettere di Marie Thurn und Taxis a Rainer Maria Rilke

Data completa:

1916 ?

Descrizione:

bordata a lutto Briefwechsel: n. 250 luogo incerto

Trascrizione:

Lieber Serafico wenn Sie noch in einer halben Stunde da sind werde ich mit Alex gesprochen haben und Ihnen genauer antworten können - ich möchte abends zum Souper Franzi L(iechtenstein) haben, den ganzen heutigen Tag habe ich nichts bestimmt also lassen Sie sich nicht stören - Nur bitte Dienstag zum Gabelfrühstück wenn es Ihnen paßt sich für uns zu reserviren - ich habe Sie Lorl Van der Straten versprochen - Morgen Montag vormittags Albertina - Ich möchte mit Franzi L. die Galerie Liechtenstein besprechen - MT
Torna su